Die Welt der Ks

Kultur

Der Genuss und die Anwendung künstlerischen Schaffens gehört zu den wirklichen Bereicherungen des menschlichen Lebens. Kultur ist Teil der Daseinsvorsorge.

 

Kommunikation

Ein Platz für kulturelle Dialoge und Visionen, eine Werkstatt für neue Konzepte und Strategien im Kulturmanagement, ein Ort zur Qualifizierung und Weiterbildung dienen der Kommunikation.

 

Kooperation

Initiierung von strategischen und operationellen Partnerschaften für Projekte und deren Durchführung

 

Kommune

Die Region braucht eine innovative und zukunftsweisende Kulturpolitik für eine zukunftsfähige Gestaltung der Kulturförderung und Unterstützung der kulturellen Infrastruktur. Fehlende finanzielle Ressourcen, geringere Mobilität und unzureichende Kommunikationsmöglichkeiten sind die Herausforderungen im kulturell strukturschwachen Raum.

 

Kompetenz

Im Kulturbüro versammeln sich Menschen mit Perspektiven jenseits des Tellerrands ohne Betriebsblindheit. Hier wird um die Ecke gedacht – nicht nur, wenn die Gerade nichts mehr herzugeben scheint.

 

Konzept

Künstlerische Aktivitäten bündeln und kulturelle Identifikationsanker entwickeln, um so die kulturellen Stärken der Region sichtbarer zu machen.

 

Konnexion

Allianzen sind Grundvoraussetzung einer funktionierenden gesellschaftlichen Entwicklung. Vernetzung schafft Synergien und sogenannte Dependenzen gemeinsamer Interessen.

 

Kreativität

Kreative Räume können nicht systematisch geplant, aber sehr wohl konstruktiv gestaltet werden.

 

Kohäsion

Die Förderung der Vernetzung und die Unterstützung der Kulturakteure sind  zwingend notwendig für die Gestaltung des regionalen Kulturstandortes. Ein leichterer Zugang zu kulturellen Angeboten und zur ästhetischen Bildung fördert und festigt das Gemeinwohl, die Identifikation und die eigene Kreativität - mithin den gesellschaftlichen Zusammenhalt über individuelle Schwächen hinweg.

 

Besuchen Sie auch unsere Seiten

vom KulturBahnhof - unserem Soziokulturellen Zentrum in Itzehoe:

> www.kuba-viktoria.de <

und vom

Dreiklang der Westküste - Projekt der Medienpädagogik, Klangkunst und Inklusion:

> www.stadtklang.city <

 

Vermittlung von Medien- und Partizipationskompetenz an Schulen durch eigenes Gestalten und Verbreiten von medialen Inhalten: Diese Projektarbeit wendet sich vornehmlich an die Schulen - aber nicht ausschließlich, so sprechen wir auch offene Gruppen und Erwachsene (insbesondere im Inklusionsbereich) an. Es geht um interaktive Radio- und Schularbeit, um die Bereiche Interviews und Exkursionen, um Medienbearbeitung und Techniken der Postproduktion im Studio und an den Rechnern.

Bilanz 4/2017

Kulturknotenpunkt Meldorf/Brunsbüttel

K9 zur Vergabe der Kulturknotenpunkte hier

Enttäuschend - Kulturgelder für VHS: Hier die Knoten-Diskussion auf landesblog.de und hier unser Gastkommentar. - Aktuelle Bilanz zur KulturKnotenarbeit in Meldorf/Brunsbüttel ---> hier!

Koordination für regionale Kultur e.V.
Postfach 1603
25506 Itzehoe

Kontakt

Tel. 04821.9565610 im KulturBahnhof

- nutzen Sie unser Kontaktformular

K9-Downloads hier

Wir sind organisiert und Vorstandsmitglied in der LAG Soziokultur SH e.V.

K9 ist Mitglied im Bundesverband Soziokultur

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K|9 Koordination für regionale Kultur e.V.